Muttertagsspezial: Erdbeer-Biskuitrolle

fertige Erdbeerrolle

Hallo ihr Zuckerschnuten,

Es ist wieder soweit: Muttertag steht vor der Tür. Bei dem jährlichen Kaffeklatsch zu Ehren unserer Mütter darf eines auf jeden Fall nicht fehlen: leckerer Kuchen!! Hier eine meiner Lieblingsvarianten… Biskuitrolle! Am Besten noch mit Erdbeeren… Mmmmhmmm!

 

Hier das Rezept:

Zutaten Erdbeerrolle

Für den Teig:
4 Eiweiß
4 Eigelb
5 EL Wasser
1 Päckchen Vanillezucker
125g Zucker
1 Prise Salz
150g Mehl

Füllung Erdbeerrolle

Für die Füllung:

100g Erdbeermarmelade
250g Erdbeeren
2 Päckchen Vanillezucker
150g Joghurt + 1 Sahnesteif
200g Sahne + 1 Sahnesteif
Zitronensaft
2EL Puderzucker

 

Und so wirds gemacht:
1. Eier trennen. Eigelb mit Wasser schaumig rühren und Vanillezucker + 75g Zucker unterrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und 50g Zucker hinzufügen.
2. Eischnee zu Eicreme hinzugeben und das Mehl darüber sieben und vorischtig mit einem Schneebesen verrühren.
3. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und bei 200 Grad ca. 10-12 Minuten backen.
4. Auf ein frischen Geschirrtuch ca. 3-4 EL Zucker verteilen und den fertig gebackenen Teig darauf stürzen. Die lange Seite sofort einrollen (so dass es eine lange Rolle wird) und abkühlen lassen.
5. Erdbeermarmelade auf die Innenseite der abgekühlten Rolle verstreichen.
6. Für die Füllung Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Joghurt mit Sahnesteif separart schlagen und anschließend zusammenfügen. Vanillezucker, Zitronensaft und je nach Geschmack noch mit Puderzucker abschmecken. Kleingewürfelte Erdbeeren unter die Masse rühren.
7. Anschließend auf dem Marmeladenteig verteilen und vorsichtig einrollen.
8. Zu guter letzt noch mit Puderzucker bestreuen – Fertig :)

Erdbeerrolle

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.