Festlicher Rotweinkuchen

FullSizeRender 5

Hallo ihr Lieben,

heute stellen wir Euch ein wunderbares Rezept vor: Rotweinkuchen. Wie der Name schon sagt, ist eine Hauptzutat dieses saftigen schokoladigen und weihnachtlichen Kuchens roter gegorener Rebensaft – Viel Spaß beim Nachbacken! Hicks ;)

Hier das ganze Rezept:FullSizeRender

200g weiche Butter
180g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
2 EL Kakao
1 TL gemahlener Zimt
4 EL Amaretto oder Rum
250g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
150ml Rotwein
150g Schokostreusel
optional: Kuchenglasur nach Wahl

FullSizeRender 31. Alle Zutaten außer die Schokostreusel in eine Schüssel geben und mit dem Mixer 2 Minuten zu einem Teig verrühren.
2. Anschließend die Schokostreusel hinzugeben und auf niedriger Stufe einrühren.
3. Gugelhupfform mit Butter einfetten
4. Bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen (eventuell mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird)
5. Abkühlen lassen, stürzen und anschließend ganz nach Geschmack glasieren oder mit Puderzucker und Zimt bestreuen. Fertig :)

FullSizeRender 4

Guten Apettit <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.