Dult Trilogie Teil 3: Flechtfrisuren

Hallo ihr Lieben,

überlegt ihr euch auch immer welche Frisur ihr zum Dirndl tragen sollt? Heute gibt’s die Antwort in unserem letzten Dult-Special. Wir haben uns vier verschiedene trendige Flechtfrisuren überlegt, die ihr nachmachen könnt, um perfekt gestylt im Dirndl oder der Lederhose bei der Dult alle Blicke auf euch zu ziehen. Am leichtesten ist es, wenn ihr euch eure Freundinnen schnappt und euch gegenseitig die Haare flechtet – da ist der Spaßfaktor natürlich auch nochmal größer! Alleine geht es aber natürlich auch und immer im Hinterkopf behalten: Übung macht den Meister! Wenn es anfangs nicht klappt, nicht enttäuscht sein. Ein allgemeiner Tip für Flechtprofis: Wascht eure Haare einen Tag davor (oder auch zwei Tage davor)! Dadurch sind sie griffiger und es klappt noch besser.

1. Der Fischgrätenzopf

collage_lisa1

1. Beim Fischgrätenzopf ist es am einfachsten, ihr macht euch einen Zopf an der Seite (es geht natürlich auch ohne).

2. Im zweiten Schritt teilt ihr diesen Zopf nun in zwei Teile und nehmt jeweils von der einen Seite eine Strähne und legt sie auf die andere Seite, so dass ein X entsteht.

3. Kleiner Hinweis: Ihr müsst die Strähne von „hinten“ nehmen, damit eine schöne Fischgräte entsteht.

4. Nachdem ihr das ein paar Mal wiederholt habt, nehmt ihr von den oberen Strähnen einige dickere Strähnen weg und wickelt diese um den Gummi herum. So habt ihr ihn versteckt und es sieht auch noch toll aus.

5. Nun wird in der beschriebenen Technik, also die Strähnen von unten jeweils links und rechts zu einem X genommen, weiter gemacht.

6. Ihr befestigt den Fischgrätenzopf mit einem Gummi und schon seid ihr fertig. Hier könnt ihr auch nochmal Strähnen um den Gummi herumwickeln. Wenn ihr aber einen in eurer Haarfarbe habt, wie Lisa hier, ist dies nicht mehr nötig.

2. Ein etwas anderer Bauernzopf 

collage_sandra2

1. Ihr macht einen Seitenscheitel und fangt auf der Seite mit weniger Haaren an, die Haare streng zu flechten.

2. Nun wird bis um den Hinterkopf rundum geflochten und nehmt dabei auch die Haare von unten mitgenommen.

3. Immer weiter flechten – quasi um den Kopf herum – und immer die Haare von der Seite mitnehmen.

4. Wenn ihr am Oberkopf angelangt seid, flechtet wieder rundherum. Die Haare, die in „der Luft hängen“ einfach zu Ende flechten, mit einem Gummi befestigen und mit einer Spange am Hinterkopf festmachen. Hier kommt es natürlich auf die Haarlänge an, wie viel Haar noch übrig ist. Je kürzer die Haare in diesem Fall, desto besser.

5. So könnte der Bauernzopf von der Seite aussehen.

6. Von hinten sieht der Bauernzopf sehr „gschickt“ aus und heimst euch sicher viele Komplimente ein.

3. Eigene Kreation 

collage_lisa3

1. Haare gut durchkämmen und einen Mittelscheitel machen.

2. Nun die Haare streng am Kopf schräg nach unten flechten.

3. Das Gleiche macht ihr auf der anderen Seite auch.

4. Wenn ihr ungefähr am Ohr angekommen seid, beide Flechtzöpfe mit einem Gummi festmachen.

5. Nun mit den restlichen Haaren einen Dutt drehen und schon ist diese Kreation fertig.

6. Von der Seite ist diese Flechtfrisur sehr interessant und sieht aufwendiger aus als sie ist.

4. Die Schlange

collage_sandra4

1. Bei der Schlange flechtet ihr die Haare vom Ohr streng über den kompletten Vorderkopf hinweg.

2. Nicht aufhören zu flechten, sondern immer weiter rüber flechten.

3. Immer noch nicht aufhören und die Haare von oben und unten quasi immer mitnehmen.

4. Wenn ihr am oberen Hinterkopf gelandet seid, die „Schlange“ bilden, indem ihr den Flechtzopf nun von der anderen Seite flechtet.

5. Bis nach unten flechten und die Haare am Ende wieder mit einem Gummi befestigen.

6. Die Schlange ist eine etwas komplizierte Flechtfrisur, macht dafür aber einiges her.

Mit einer Flechtfrisur muss man sich auf der Dult keine Gedanken mehr über seine Haare machen! Die Frisur übersteht sowohl einen feierwütigen Abend und sieht wenn man nicht zu unruhig schläft selbst am nächsten Tag noch super aus. Wir hoffen, Euch gefallen unsere Ideen und wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachmachen und Üben!

Wenn du dir die anderen beiden Teile der Dult Trilogie ansehen willst:

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.