Beloved Ripped Jeans

IMG_4836

Hey ihr Lieben,

viele schreien jetzt bestimmt „hurra hurra, es hat wieder abgekühlt“. Von superheißen 40° zu nasskalten 20° – dieses Wetter ist eher nicht mein Ding und einfach zu stylen schon gar nicht. Deswegen habe ich heute für euch ein sogenanntes Übergangs-Outfit mit meinen neuen geliebten Ripped-Jeans von Zara. Für diese Temperaturen perfekt. Denn ist es gleich ein paar Grad kälter, ist sie zu luftig und bei ein paar Grad wärmer genau anders herum. Dazu ein kariertes Hemd bis oben zugeknöpft und gegen den Wind, der sich manchmal blicken lässt, einen Oversize-Cardigan. Wenn dann die Sonne doch mal durchscheint an diesen Kalt-Wetter-Tagen zwischendurch, kann man den Cardigan einfach ausziehen und die Ärmel der Bluse hochkrempeln. Weiße Sneaker passen bei dem ungewissen Wetter (fast) perfekt zum Outfit. Fast natürlich, weil sie wahrscheinlich sehr dreckig werden bei Regen. Um das Ganze ein bisschen aufzuwerten kommt noch eine Statement-Kette hinzu. Dieses Outfit trage ich zwar sehr gerne, aber ich möchte natürlich wieder meine Sommersachen auspacken und die Sonne genießen. Ich denke, viele sind der gleichen Meinung. Lieber bei 40° mit Sommerklamotten schwitzen ;)

IMG_4822

IMG_4847

IMG_4842

IMG_4841

IMG_4815

Jeans / Zara

Hemd / Zara

Oversize-Cardigan / Opus

Sneaker / Stradivarius

Uhr / Pierre Cardin

Ring / Primark

Brille/ RayBan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.